SPKV - Positionsgeber für Schienenfahrzeuge in Kokereien

Der Positionsgeber der Schienenfahrzeuge dient zur genauen Ansteuerung der Kokereiwagen (Füll-, Ausdrück-, Leit-, Löschwagen, event. weiter) zu den einzelnen Kokskammern (coking chambers). Typ SPKV-03

Snímač polohy kolejových vozidel pro koksovny

Vorteile:

  • automatische Kontrolle der Optikverschmutzung
  • automatische Kontrolle der Kopftemperatur
  • Beheizung gegen Dampfkondensation
  • Schutz gegen fehlerhafte Positionsablesung

Anwendungsvorteile:

  • Präzisierung des Anfahrens der Wagen zu den Kammern
  • Automatisierung des Wagenfahrwerks
  • Überwachung des technologischen Ablaufs der Koksproduktion

Prinzip:

Vor den einzelnen Kammern werden die Kodeplatten und am Wagen (Maschine) der Tastkopf und in der Kabine des Operators das Display angebracht. Durch Einschub der Kodeplatte in dem Spalt des Tastkopfes wird bei Fahraufnahme des Wagens mit der Optik die Nummer der Kodeplatte identifiziert und die Entfernung von der Mitte der Kodeplatte gemessen. Das Display ordnet der Plattennummer ihren Name zu, den es dann im oberen Feld des Displays anzeigt. Im unteren Feld des Displays wird die Entfernung von der Mitte der Kodeplatte mit einem Vorzeichen abgebildet. Das Display umfasst eine Serien-Kommunikationsleitung RS485 zur externen Kommunikation (PROFIBUS, MODBUS) mit dem übergeordneten System.

Die Anwendung der Anlage ermöglicht die Präzisierung des Anfahrens der Wagen (geringere Abnutzung der Kokskammern), das Wagensynchronisation, die Automatisierung der Wagenfahrwerke bzw. des gesamten Kokereibetriebs, die Überwachung des technologischen Prozesses der Koksproduktion.

Die Stosse der Kokskammer bildet eine Wand, die bei ungenauem Anfahren des Ausdrückwagens durch den Arm abgerieben wird, der in die Kammer einfährt. Bei genauem Anfahren befindet sich der Arm in der Mitte und berührt nicht der Wände . Bei Anwendung der Anlage UVB TECHNIK - SPKV ist es möglich Probleme zu vermeiden und unnötige Reparaturen der beschädigten Wand zu sparen.

Die Anlage wird sehr widerstandsfähig direkt für die Anwendung in Kokereien konstruiert.

Referenzen:

  • SIEMENS, Tschechische Republik
  • ARCELORMITTAL Ostrava a.s., Tschechische Republik
  • OKK Koksovny a.s., Tschechische Republik
  • US STEEL Košice, Slowakei
  • ARCELORMITTAL Zenica, Bosnien und Herzegowina 
  • KARDEMIR KARABUK DEMIR CELIK, SANAYI VE TICARET A.S., Türkei
  •  
Technische Parametern:
Parameter Wert
Spalt für den Durchgang der Kodeplatten 150 mm
Außenmaße des Tastkopfes 690 × 445 × 380 mm
Abmessungen der Kodeplatten 340 × 310 mm
Material der Kodeplatten und Tastköpfe rostfreier Stahl
Betriebstemperatur -20°C (-50°C) bis 70°C
Stromversorgung 24 V DC / 0.5A, 4A

Beigefügtes Video

SPKV-03 Positionsgeber für Schienenfahrzeuge in Kokereien:

Beigefügte Bilder

  • SPKV_800x650
  • CZECH REPUBLIC ArcelorMittal Ostrava
  • BOSNIA AND HERCEGOVINA ArcelorMittal Zenina

Beigefügte Datei